Formularfeld

Geld + Recht / Kredit

Suchergebnis
NEWS
Geld + Recht - 01.03.2021 

Unicredit: vorzeitige Kredit-Rückzahlung Bank muss Bearbeitungs-Gebühren rückerstatten

Welche Kosten erhält der Kreditnehmer anteilig von der Bank bei vorzeitiger Kreditrückzahlung? Wir klagten die Unicredit und bekam in zweiter Instanz Recht.

REPORT
Geld + Recht - 29.01.2021 ,KONSUMENT 10/2016

Kreditrückzahlung: früher als geplant Wann die Bank kassieren darf

Vorzeitig den Kredit zurückzahlen? Ja, das geht. Sie können dabei nicht nur Zinsen sparen, unter Umständen kommen Sie auch um eine Vorfälligkeitsentschädigung herum.

weiterlesen >
 4 Seiten
Produktbild - Hauskauf ohne Risiko
Bücher
Geld + Recht - 24.05.2012

Hauskauf ohne Risiko

Sorgenfrei zum Eigenheim
Produktbild - Schlau finanzieren
Bücher
Geld + Recht - 26.04.2012

Schlau finanzieren

3. aktualisierte Auflage
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 29.01.2021 ,KONSUMENT 12/2016

VKI-Aktion: Vorzeitige Kreditrückzahlung Wir prüfen Ihren Kreditvertrag

Wenn Bankkunden ihren Kredit vorzeitig tilgen möchten, stellen die Kreditinstitute häufig eine sogenannten Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung.

NEWS
Geld + Recht - 11.01.2021 

Santander Bank: gesetzwidrige Kreditwerbung VKI-Klage erfolgreich

Die Santander Consumer Bank GmbH bewarb auf ihrer Website Kredite. Die Werbung erfüllte jedoch wichtige gesetzliche Kriterien nicht. Der VKI klagte und bekam Recht.

REPORT
Geld + Recht - 21.12.2020 ,KONSUMENT 2/2021

Pfandleihe: rasches Geld, hohe Kosten Nur als aller-, allerletzter Ausweg

Man kommt leicht an Bares. Aber die Gefahr, in die Schuldenfalle zu tappen, ist groß.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EDITORIAL
Markt + Dienstleistung - 17.12.2020 ,KONSUMENT 1/2021

Bilanz 2020: über 100 Tests und 200 Rechtsverfahren Kommentar von Gernot Schönfeldinger, Stv. Chefrecakteur

Ein kräfteraubendes Jahr rund um Pandemie und Sorgen liegt hinter uns. Abseits von COVID blicken wir zurück auf über 100 Tests und Analysen. Profitieren Sie für Ihre Kaufentscheidungen bei einem Blick auf die Testsieger der letzten 12 Hefte. Außerdem: Etwa 280 Verfahren hat unsere Rechtsabteilung 2020 geführt und Millionen erkämpft.

NEWS
Geld + Recht - 30.11.2020 

Kredit: vorzeitige Rückzahlung Weniger Spesen

Sie möchten vorzeitig einen Kredit zurückzahlen? Dann müssen Sie nur jene Spesen zahlen, die für diesen kürzeren Zeitraum anfallen. Das ist neu.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 19.11.2020 ,KONSUMENT 12/2020

Lowell Inkasso Service: Kulant reagiert Schlechten Eintrag in Bonitätsdatenbank gelöscht

Wer mit seinen Rückzahlungen in Verzug ist, kann schnell auf die schwarze Liste kommen. Wir konnten helfen.

NEWS
Geld + Recht - 10.09.2020 ,KONSUMENT 3/2021

Santander: gesetzwidrige Kredit-Werbung Gerichtsurteil nach VKI-Klage

Die Bank wirbt auf ihrer Webseite mit einem Kreditrechner, der zweifach gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt.

REPORT
Geld + Recht - 28.05.2020 ,KONSUMENT 6/2020

Corona und Finanzen Ruhig Blut und keine Panik!

Neben der Angst um die Gesundheit plagt viele Konsumenten die Sorge ums Geld. Hier erfahren Sie, was Sie bei Geldanlage, Vorsorge, Versicherungen und Wertpapieren beachten sollten. 

weiterlesen >
 10 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
BARE MÜNZE
Geld + Recht - 23.04.2020 

Pfandleihe: Hohe Kosten Schneller in die Schuldenfalle

Mit einer Pfandleihe kommt man schnell und unbürokratisch zu Geld – eventuell aber auch in eine Schuldenspirale. Die Zinsen sind enorm.

NEWS
- 19.02.2020 

Süd-West-Kreditbank: Mogelwerbung Urteil fordert korrekte Information

Auch deutsche Banken müssen sich an österreichische Gesetze halten. Die SWK-Bank darf die echten Kreditkosten nicht verstecken.

NEWS
Geld + Recht - 13.09.2019 

Kredit vorzeitig zurückgezahlt Bank muss auch Gebühren anteilig zurückzahlen

Kreditinstitute müssen bei vorzeitiger Kreditrückzahlung alle verrechneten Kosten anteilig rückerstatten – also auch Bearbeitungsgebühr oder Vermittlungsprovision. Dies entschied der Europäische Gerichtshof.

REPORT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Bonitätsbewertung online Kredit dank vollem Akku

Im digitalen Zeitalter können Facebook-Likes, der Akkustand des Handys oder das Beherrschen der Rechtschreibung unsere Bonität beeinflussen.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Markt + Dienstleistung - 26.07.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Autopfandleihe: Vorsicht! Zinssatz verschleiert

Wer beim Pfandleiher ein Darlehen auf sein Auto aufnimmt, kann damit ordentlich Schiffbruch erleiden. Worauf Sie bei der Autopfandleihe unbedingt achten sollten.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 26.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

Seniorenkredite Schuldenpolster statt Ruhekissen

Die Angebote für ältere Kreditnehmer werden mehr, und wenn man eingehend sucht, finden sich auch günstige, flexible Darlehen mit vernünftiger Laufzeit.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

BSK Bank Rückforderung der Liquiditätspufferkosten

Wir klagten im Auftrag des Sozialministeriums die BKS Bank AG wegen einer undurchsichtigen Kreditanpassungsklausel (sogenannte Liquiditätspufferkosten).  Der OGH folgte unserer Ansicht und beurteilte die Klausel aus mehreren Gründen für intransparent und daher unzulässig.

NEWS
Geld + Recht - 12.02.2018 

BKS: Zinsen zurück Kreditklausel unverständlich

Bei der BKS war eine Klausel zur Kreditanpassung unverständlich. Der Oberste Gerichtshof gab uns Recht; die Bank muss nun Kunden Zinsen zurückzahlen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 21.12.2017 ,KONSUMENT 1/2018

Lyon Finanz: Finanzsanierung statt Kredit VKI erreichte Vertragsstornierung

Ein Konsument suchte im Internet nach einem Kredit. Statt des Online-Kredits erhielt er einen Finanzsanierungsplan. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat diesen Fall Mag. Maria Semrad.

KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 23.11.2017 ,KONSUMENT 12/2017

Santander VKI: Gerichtsverfahren gewonnen

Der VKI führte im Auftrag des Sozialministeriums ein Gerichtsverfahren gegen die Santander Consumer Bank – und gewann. Die Santander Consumer Bank hat rund 30.000 Euro an Entschädigung geleistet.